feuerwehr waidhofen

Übung im Buchenbergtunnel

Die Reinigungsarbeiten im Buchenbergtunnel nutzten die Feuerwehren Zell/Ybbs und Waidhofen/Ybbs-Stadt zu einer Übung im Tunnel: Fahrzeugbrand und anschließend Menschenrettung mit Spreizer und Schere wurden unter Realbedingungen geübt, dabei ist vorallem bei Bränden und Rauchentwicklungen der Einsatz von umluftunabhängigem Atemschutz unerlässlich – selbst der Fahrer muss ein Atemschutzgerät tragen.

Fotos freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der FF Zell 

Schlagwörter: , , , , ,