feuerwehr waidhofen

B3 – Brand des Fernwärmewerks in Göstling/Ybbs

Am Sonntagabend, den 11.01.2015 wurde die FFWYST zu einem Fernwärmewerkbrand in Göstling/Ybbs alarmiert. Gleich darauf rückte die FFWYST mit der Drehleiter und Rüstlösch aus. Gleich bei der Anfahrt rüsteten sich 4 Atemschutzträger für den Einsatz aus. Am Einsatzort wurde mit der Drehleiter das Dach aufgeschnitten und die Glutnester ausgelöscht. Beim Abdecken vom Dach half auch ein Ladekran einer Baufirma.

Nach anstregenden 6 Stunden konnte die FFWYST ins FF-Haus einrücken und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit machen.

Links:

Pressespiegel: