feuerwehr waidhofen

Menschenrettung in Ybbsitz

Am Mittwoch, den 25.06.2014 wurden die Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt und die Feuerwehr Ybbsitz um 18:42  Uhr  mittels Sirene zu einer Menschenrettung (T2-Person in Notlage) in die Großprolling alarmiert. Es wurde jedoch bald darauf über Funk bekannt gegeben, dass die FFWYST nicht mehr gebraucht wird. Die FF Ybbsitz und das Notarztteam WY befreiten den Landwirt aus der heiklen Situation. Die FFWYST war mit 22 Mann und mit drei Fahrzeugen im Einsatz.