feuerwehr waidhofen

Menschenrettung in Ybbsitz

Am 23.07. um 18.42 wurde die FFWYST zu einer Menschenrettung am Hubberg in Ybbsitz alarmiert.

Ein 21 jährigen Quadfahrer wurde bei Überschlag verletzt.

Bei der Fahrt mit einem Quad auf einer Nebenstraße am Hubberg verlor ein 21 jähriger Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug.  Nachbarn sahen ihn liegen, alarmierten die Feuerwehr und Rettung und eilten sogleich dem verletzten zur Hilfe.

Da beim Quad keine Betriebsmittel ausflossen und dies noch fahrbereit war, wurde es von der Feuerwehr geborgen.

Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Amstetten geflogen.

Fotos: Martin Steinbach

 

Bild könnte enthalten: Auto und im Freien
Bild könnte enthalten: im Freien und Natur