feuerwehr waidhofen

Schwerer VU auf der B121

Beim Abbiegen von der B121 Richtung Oberland krachte ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die beiden Insassen konnten durch das Rote Kreuz aus den PKWs befreit werden und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKM Amstetten gebracht.

Die FF Wirts forderte zur PKW-Bergung die FFWYST an. Mittels Kran wurde der PKW aus dem Straßengraben gehoben und gesichert abgestellt.