feuerwehr waidhofen

Technischer Einsatz nach starken Regenfällen im Mostviertelklinikum

Durch starke Regenfälle kam es am Samstag, 1. Mai 2010 gegen 22:00 Uhr zu einem Wassereintritt im Mostviertelklinikum Waidhofen/Ybbs. Dabei floss das Regenwasser vom Baustellenbereich durch die Decke in fertige Patientenzimmer. Die Feuerwehr saugte mittels Nasssaugern eine Fläche von ca. 200 m2 ab, die Wasserhöhe betrug ca. 25 cm.

Schlagwörter: ,