Person in Notlage T2

Am 16.02.2019 wurde die FFWYST zu einem T2 Person in Notlage nach Windhag alamiert. Zusammen mit der FFWindhag sowie dem Rotes Kreuz Waidhofen/Ybbs und der Polizei wurde der Patient nach Erstversorgung durch den Notarzt aus dem steilen und unwegsamen Gelände transportiert. Anschließend wurde er dem Rettungshubschrauber ÖAMTC Christophorus 15 übergeben und ins Landesklinikum Mostviertel Amstetten geflogen.