feuerwehr waidhofen

SICHERHEITSTIPPS IN DER ADVENTZEIT

Die weihnachtliche Stimmung darf nicht dazu verleiten, die Brandgefahr von Kerzen zu unterschätzen, denn Adventskranz und Weihnachtsbaum sind die häufigsten Brandursachen. Die Zweige trocknen durch die Raumluft aus und bieten so dem Feuer einen idealen Nährboden.

SICHERHEIT BEREITS BEIM ADVENTKRANZ

– Der Adventskranz steht am sichersten auf einer nicht brennbaren Unterlage, etwa einer Glasplatte oder einem großen Porzellanteller. – Gut feucht halten! Dies geht am besten, wenn der Kranz ab und an gewässert wird oder mit einem Wasserzerstäuber besprüht wird. – Die Kerzenhalter sollten aus feuerfestem Material sein und die Kerze stabil halten.

Die Notrufnummern

Die Notrufnummern sollte man jedoch nicht nur zu Weihnachten kennen! Diese können im Ernstfall Leben retten! – 122 Feuerwehr – 133 Polizei – 144 Rettung

Alle Tipps finden Sie in der Broschüre des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands