Erprobung erfolgreich – alle bestanden!

Der Herbst ist traditionell die Zeit der Erprobung der Feuerwehrjugend. Dabei müssen die Jungs und Mädls vielfältiges Wissen vor allem über die eigene Feuerwehr haben, um die begehrten Erprobungsschlaufen (ähnlich wie Dienstgradschlaufen) zu bekommen.

1. Reihe v.l.n.r.: Gregor Schmidt, Mario Schausberger, Philipp Herzog, Andreas Pechhacker, Michael Forster, Alexander Vielhaber, Sebastian Biber, Kommandant Johann Neubauer; 2. Reihe v.l.n.r.: Wolfgang Engelmann, Daniel Herzog, Michael Rigler, Raphael Schoder, Andrea Mandl; 3. Reihe v.l.n.r.: Feuerwehrjugendführer Hubert Fangmeyer, Verwaltungsinspektor Günther Weiss (verdeckt), Philipp Dallhammer

Erprobungsspiel
Sebastian Biber
Michael Forster
Philipp Herzog
Andreas Pechhacker
Alexander Vielhaber´

1. Erprobung
Mario Schausberger

2. Erprobung
Michael Rigler
Raphael Schoder

3. Erprobung
Daniel Herzog
Wolfgang Engelmann

Das Feuerwehrjugend-Ausbildungs-Team wurde bei der Abnahme seitens des Abschnittsfeuerwehrkommandos von Verwaltungsinspektor Günther Weiss und seitens der FFWYST von Kommandant Johann Neubauer unterstützt.