Einsatzübung „PKW-Brand im Tunnel“

Zu einer gemeinsamen Einsatzübung wurden die Feuerwehren Waidhofen/Ybbs-Stadt und Zell/Ybbs in den neuen Waidhofner Citytunnel gerufen. Als Übungsannahme geriet ein PKW beim Notausgang bei der HTL in Brand.

Die Feuerwehren fuhren über beide Tunnelportale ein und rüsteten sich bereits vor der Einfahrt mit schwerem Atemschutz aus. Nach der Erkundung gab der Einsatzleiter den Angriffsbefehl den PKW mit Hochdruck und Mittelschaum zu löschen. Parallel dazu wurde die Zubringerleitung vom Hydrant im Tunnel aufgebaut.

Bereits nach wenigen Minuten konnte der PKW gelöscht werden. 

TUS-Alarm HTL Waidhofen

Am Donnerstag, 1. April 2010 wurde die FFWYST um 18:09 Uhr zu einem TUS-Alarm in der HTL Waidhofen gerufen.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte die Feuerwehr nach einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.