feuerwehr waidhofen

Schlangenrettung (T1)

Am 27.08.2014 wurde die FFWYST um 13:40 Uhr  zu einer besonderen Tierrettung alarmiert.  Der Besitzer vom Haus sah in einem Raum eine Schlange und um diese zu entfernen rief er die Feuerwehr.  Die verkrochene  Schlange konnte nach einiger Zeit (bei genaueren Begutachten der Schlange konnte man feststellen das es sich um eine Kreuzotter handelt) eingefangen und in einem Sack abtransportiert werden. Danach wurde sie in den  nächstgelegenen Wald wieder zurück in die Natur ausgelassen. Die FFWYST war mit einen vollbesetzten RLF vor Ort.