Einsätze

Fahrzeugbrand in der Wiener Straße

Am 23. April wurden wir gegen 15:00 Uhr, zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen an der Klaus zu einem Fahrzeugbrand in der Wiener Straße alarmiert.
Bei Eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges trat Rauch aus dem Motorraum aus.
Erste Löschversuche mit mehreren Feuerlöschern von Helfern konnten den Brand eindämmen.
Nach dem Öffnen der Motorhaube konnte der Brand unter schwerem Atemschutz und dem C-Schnellangriff abgelöscht werden.
Anschließend wurden die Türen des Fahrzeuges geöffnet damit die angestaute Hitze entweichen konnte.
Mit einer Wärmebildkamera wurde währenddessen nach weiteren Brandstellen gesucht und es konnte „Brand Aus“ gegeben werden.
Nach Übergabe der Einsatzstelle an die FF St. Georgen an der Klaus konnten wir wieder einrücken.
Wir bedanken uns bei den Freiwilligen Feuerwehren St. Georgen an der Klaus, Zell/Ybbs und BTF Voestalpine Precision Strip GmbH für die gute Zusammenarbeit.