Einsätze

Brand einer Photovoltaikanlage

Veröffentlicht

Am 3. Juli wurden wir zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter/Au zu dem Brand einer Photovoltaikanlage alarmiert.
Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten das Rüstlöschfahrzeug und die Drehleiter zum Einsatzort aus.
Vor Ort eingetroffen wies uns der Einsatzleiter ein und die Drehleiter wurde in Stellung gebracht.
Mit der Drehleiter sicherten wir einen Feuerwehrmann, welcher unter schwerem Atemschutz das Dach abdeckte und nach Glutnester suchte.
Vorsorglich wurde auch der Wasserwerfer auf der Drehleiter montiert um bei einem erneuten Ausbruch des Brandes rasch reagieren zu können.
Glücklicherweise kam es dazu nicht und der Einsatz konnte beendet werden.
Wir standen mit der Drehleiter und dem Rüstlöschfahrzeug ca. 4 Stunden im Einsatz.