Fahrzeugbergung St. Georgen/Klaus

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die FFWYST in den Morgenstunden des 13. Februars gerufen. Aus unbekannter Ursache stürzte ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug in einen Straßengraben. Die örtlich zuständige Feuerwehr St. Georgen/Klaus alarmierte das Schwere Rüstfahrzeug, um den PKW zu bergen.

Fotos zur Verfügung gestellt von Martin Steinbach, NÖN Ybbstal

Schreibe einen Kommentar