Fahrzeugbrand

Zu einem Fahrzeugbrand wurden am Montag, 24. März 2014 gegen 6:00 Uhr früh die Feuerwehren Zell und WY-Stadt in die Ybbsitzer Straße alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache brach im Innenraum eines Omnibusses im Bereich des Armaturenbretts ein Feuer aus. Durch die vorbildliche Reaktion des Lenkers konnte ein Ausbreiten verhindert werden. Die angerückten Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und konnten nach ca. 1 Stunde wieder einrücken.