Einsätze

Menschenrettung nach Verkehrsunfall

Veröffentlicht am
Menschenrettung nach Verkehrsunfall / Foto (c) Fritz Stummer

In den Abendstunden des 29. Novembers wurden die Feuerwehren Ybbsitz und Waidhofen/Ybbs-Stadt zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf einer Nebenstaraße im Gemeindegebiet von Ybbsitz alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem PKW von der Straße ab und stürzte in den Straßengraben, der PKW blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise konnten sich beide […]

Einsätze

2 Sirenenalarme in Waidhofen/Ybbs

Veröffentlicht am
Küchenbrand Waidhofen/Ybbs

Als einsatzreicher Nachmittag erwies sich der Donnerstag, 10. Oktober 2013: gleich 2 mal heulten in Waidhofen/Ybbs innerhalb von nur knapp einer halben Stunde die Sirenen. Menschenrettung mit vermutlich 1 eingeklemmten Person in Ybbsitz Um ca. 14:47 Uhr ging der erste Alarm ein: aus bislang unbekannter Ursache prallte ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenabgrenzung. […]

Ausbildung

1. Waidhofner technische Hilfeleistungstage

Veröffentlicht am

Eine der Hauptaufgaben unserer Feuerwehren ist die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen. Leider kommt es immer häufiger dazu, dass Personen in Fahrzeugen eingeklemmt werden. Hier ist es Aufgabe der Feuerwehr die Menschenrettung mit schwerem Gerät gemeinsam mit dem Rettungsdienst schonend aber auch so schnell als möglich durchzuführen. Ziel des technischen Hilfeleistungstages am Samstag, 20. April 2013 […]

Einsätze

Menschenrettung in Ybbsitz

Veröffentlicht am
Menschenrettung in Ybbsitz

Bauarbeiter von Schallung abgestürzt – Drehleiter im Einsatz Zu einem erneuten Sirenenalarm kam es in Waidhofen am Donnerstag, 4. Oktober 2012 um die Mittagszeit: Ein Bauarbeiter ist bei Bauarbeiten in Ybbsitz von einer Schallung gestürzt. Der eintreffende Notarzt alarmierte darauf hin die Feuerwehr zum sicheren Abtransport aus dem 1. Stock. Sofort rückten die Feuerwehren Ybbsitz […]

Einsätze

Menschenrettung aus der Ybbs: 2 Personen abgestürzt

Veröffentlicht am

Zu einem nächtlichen Sirenenalarm kam es am Freitag, 13. Juli 2012 gegen 1:25 Uhr: Aus unbekannten Gründen stürzten zwei Männer über eine steile ca. 15 Meter hohe Böschung in die Ybbs. Durch das unwegsame Gelände war eine Rettung nur mittels Feuerwehrzille bzw. Schlauchboot möglich. Sie wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Mostviertel gebracht. Im […]