Atemschutzübung des Abschnitts 2013

Am Freitag, 11. Oktober 2013 führte das Abschnittsfeuerwehrkommando Waidhofen/Ybbs-Stadt für alle Feuerwehren eine Atemschutzübung durch. Dabei wurde im Stationsbetrieb unter anderem die richtige Türöffnung, Aufziehen eines Strahlrohres sowie Menschenrettung aus dem zweiten Stock geübt. Um die Belastung der Feuerwehrmitglieder zu überwachen wurde vor und nach der Übung eine medizinische Kontrolle durch den Feuerwehrmedizinischen Dienst durchgeführt.

Unser Dank gilt der Feuerwehr Wirts, die die Übung ausgearbeitet hat, sowie bei der Firma Forster für die Benützung des Firmengeländes und der großzügigen Versorgung mit Speis & Trank nach der Übung.